Navigation überspringen

Berufseingangsphase

Die ZSL-Regionalstelle Schwäbisch Gmünd und das Seminar Heilbronn bieten im Schuljahr 2021/2022 eine umfangreiche Fortbildungsreihe für alle Ausbildungsfächer im Rahmen der Berufseingangsphase an.

Die Fortbildungsmaßnahmen sind entstanden unter der konzeptionellen Federführung der Seminarlehrkräfte und der regionalen Fachteams und dienen der aktiven pädagogischen wie fachlichen Unterstützung und Professionalisierung der Lehrkräfte in den ersten Berufsjahren.

Zielsetzung, Inhalte und Themen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzen Unterstützungsangebote und professionalisieren sich, indem sie sich auf der Basis 

  • pädagogischer und fachspezifischer Schwerpunktsetzungen (orientiert an den spezifischen Bedarfen der Zielgruppen) und
  • in Abstimmung mit aktuellen Entwicklungen in den Fächern (z. B. Neuerungen im Abitur, Konsolidierungsphase nach Corona, Digitalisierung)
     

mit den pädagogischen, fachlichen und didaktischen Herausforderungen kompetenzorientierter Unterrichtsplanung und -durchführung auseinandersetzen.

Zielgruppe

  • Lehrerinnen und Lehrer in den ersten Berufsjahren,
  • Lehrerinnen und Lehrer, die nach längerer Pause oder Quereinstieg im Gymnasium unterrichten sowie
  • Kolleginnen und Kollegen, die an den Schulen vor Ort den Berufs- bzw. Wiedereinstieg begleiten.

Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer in der Berufseingangsphase Schuljahr 2021/2022

Fächerunabhängiges Angebot des ZSL

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.