Navigation überspringen

Preis des Fördervereins 2020

Der Preis des Fördervereins ging im Jahr 2020 an Frau Sina Zendler für ihre Arbeit im Fach Naturwissenschaft und Technik mit dem Titel:

„Technikbewertung am Beispiel der Erneuerbaren Energien –  ein Planspiel unter Einbezug ökologischer und wirtschaftlicher Aspekte im NwT-Unterricht der Oberstufe.“

Bei der Preisverleihung wurde auch Frau Lisa Schumacher ausgezeichnet, für ihre Arbeit im Fach Geographie den Preis des Verbandes der Deutschen Schulgeographen erhielt: „Dem Klimawandel mit dem Geoinformationssystem QGIS auf der Spur. Eine Unterrichtseinheit „Polarräume“ im Geographieunterricht der Klasse 8.“

Beide preisgekrönten Arbeiten beschäftigen sich mit Klimawandel und Klimaschutz , haben daher eine hohe Aktualität und orientieren sich sehr deutlich an den Interessen und Bedürfnisse der Schüler*innen, die diese vor allem im letzten Herbst (als die dokumentierten Einheiten unterrichtet wurden) sehr deutlich in der Fridays-for-future Bewegung zum Ausdruck gebracht haben.

Laudatio für Lisa Schumacher

Laudatio für Sina Zendler

Artikel der Heilbronner Stimme

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.