Suchfunktion

Preis des Fördervereins 2020

Der Preis des Fördervereins ging im Jahr 2020 an Frau Sina Zendler für ihre Arbeit im Fach Naturwissenschaft und Technik mit dem Titel:

„Technikbewertung am Beispiel der Erneuerbaren Energien –  ein Planspiel unter Einbezug ökologischer und wirtschaftlicher Aspekte im NwT-Unterricht der Oberstufe.“

Bei der Preisverleihung wurde auch Frau Lisa Schumacher ausgezeichnet, für ihre Arbeit im Fach Geographie den Preis des Verbandes der Deutschen Schulgeographen erhielt: „Dem Klimawandel mit dem Geoinformationssystem QGIS auf der Spur. Eine Unterrichtseinheit „Polarräume“ im Geographieunterricht der Klasse 8.“

Beide preisgekrönten Arbeiten beschäftigen sich mit Klimawandel und Klimaschutz , haben daher eine hohe Aktualität und orientieren sich sehr deutlich an den Interessen und Bedürfnisse der Schüler*innen, die diese vor allem im letzten Herbst (als die dokumentierten Einheiten unterrichtet wurden) sehr deutlich in der Fridays-for-future Bewegung zum Ausdruck gebracht haben.

Laudatio für Lisa Schumacher

Laudatio für Sina Zendler

Artikel der Heilbronner Stimme

Fußleiste