Suchfunktion

 

Auszug aus dem Vorwort von Prof. Dr. K. Hittler

Unter dem Motto Junge Autoren – Wege in die Zukunft erscheint die dritte Ausgabe der Heilbronner Hefte. Gleichzeitig kommt unsere Zeitschrift für Didaktik und Unterricht in einem neuen Gewand daher. Aus der ursprünglich mit einfachsten Mitteln gefertigten und vervielfältigten Sammlung von Aufsätzen ist inzwischen ein zitierfähiges Publikationsorgan mit eigener ISSN geworden. Der Heilbronner Distel-Verlag hat für eine professionelle grafische Gestaltung und die Gesamtherstellung gesorgt. Im Ergebnis präsentieren sich die Heilbronner Hefte stolz als eine ansprechend gestaltete pädagogische Fachzeitschrift, die sich in jeder Hinsicht sehen lassen kann.

Ohne die großzügige finanzielle Unterstützung durch die DIETER SCHWARZ STIFTUNG GmbH Neckarsulm wäre der mutig vollzogene Schritt allerdings nicht möglich gewesen. Der Stiftung sei deshalb an dieser Stelle für die wertvolle Starthilfe von Herzen Dank gesagt. Wir hoffen, mit den Heilbronner Heften im Gegenzug einen respektablen Beitrag zu den zahlreichen beispielgebenden Bildungsinitiativen in der Region Heilbronn-Franken leisten zu können. Es bleibt weiterhin zu hoffen, dass unser Projekt auch in Zukunft den erforderlichen materiellen Rückhalt durch engagierte Sponsoren finden wird. 
Zum kompletten Vorwort

 

Inhaltsverzeichnis

Deutsch
CHRISTINE KILL
Von der Emotion zur Kognition – eine emotional basierte Herangehensweise an literarische Texte zur
Förderung von Lesekompetenz im Deutschunterricht

Englisch
IRIS ONDERKA
Vom Bild zur Sprache – Visuelle Impulse zur Förderung kommunikativer Fertigkeiten im

Englischunterricht

 

Ethik

RAOUL WALISCH

«Was suchst du?» – «Das sagst du richtig.»

Die philosophische Ethik – Praxisbetrachtung zwischen Fachwissen und Schulfach.

 

Französisch

STEFANIE RUDOLPH

J'aime LIRE et j'aime ÉCRIRE

Förderung der fremdsprachlichen Schreibkompetenz

 

Geschichte

SEBASTIAN MÜLLER

Friktionen auf dem Weg zur Erlangung von Geschichtsbewusstsein in einer zeitlosen Gegenwart

 

Bilingualer Unterricht (Geschichte)

VALÉRIE GHEORGEAN

Skypen, Twittern, Bloggen & Co

Moderne Kommunikationsformen im bilingualen Geschichtsunterricht

 

Fußleiste