Suchfunktion

« Bonjour, la France.... »

Sie haben Sich entschieden, das Fach Französisch zu unterrichten. Vielleicht,

  • weil Sie schon immer das Klangerlebnis der französischen Sprache unter den wohl-klingenden Sprachen dieser Welt besonders fasziniert hat?
  • weil Sie die große Sprachgemeinschaft der Francophonie eindrucksvoll finden und Ihre Schülerinnen und Schüler (S) befähigen möchten, sich mit Französisch den nachbarschaftlichen und internationalen Kommunikationsraum zu erschließen?
  • weil Sie Mehrsprachigkeit nicht nur für ein bewerbungsrelevantes Qualitätsmerkmal eines einzelnen Menschen halten, sondern für eine Vision von Frieden:  Die Sprache des Anderen zu verstehen als ein Schlüssel zum Fremdverstehen, als Fähigkeit, sich neue Lebenswirklichkeiten und Kulturen zu erschließen und ihnen mit Sensibilität und Achtung zu begegnen ?
  • weil Sie in der wachsenden Globalisierung auf  Differenzierung und kulturelle Identität setzen ?
  • weil Sie französische Filme lieben und Ihre S einladen wollen, einige von ihnen zu kennen und zu verstehen?
  • weil Sie die französische Literatur und ihre philosophischen Hintergründe für ein wichtiges Kulturgut halten und anderen nahe bringen wollen?
  • weil Sie Austauschprogramme und Exkursionen nach Frankreich und in frankophone Länder begleiten wollen?
  • weil Sie ein Fach gesucht haben, das die Fülle Ihrer Kreativität braucht und Ihre analytische Schärfe ... den ganzen Reichtum Ihrer Persönlichkeit.

 

Soyez les bienvenus !

In der Fachdidaktik Französisch bieten wir:

  • Anregungen zur Klärung Ihres Selbstverständnisses als Fremdsprachenlehrer
  • Professionalisierung in den Kompetenzbereichen Ihres beruflichen Handelns
  • Lernbegleitung durch Rückmeldung zu Ihrer Unterrichtspraxis, durch Ausbildungs-gespräche und gemeinsame Zielvereinbarungen
  • bedarfsorientierte, zusätzliche Wahlangebote
  • eine themenspezifische Exkursion (z.B.  La Bourgogne, Lyon et le Beaujolais, l’Alsace)


 

 


 

 


 

Fußleiste